Einladung zum Jahrestreffen

Workshops und Get-together am 6. Januar 2018 in Berlin

Am 6. Januar 2018 laden wir zu unserem Jahrestreffen ein – wie gewohnt findet es erneut in Berlin statt. Auch in diesem Jahr freuen wir uns, im Anschluss an die Mitgliederversammlung unsere Alumni, Freunde des Vereins und interessierte Newcomer zu Workshops und einem abendlichen Get-together begrüßen zu können!

Die Workshops beginnen am Samstag, den 6. Januar, um 14:30 Uhr in den Räumen von ZEIT Online, Askanischer Platz 1, direkt am Anhalter Bahnhof. Der erste Workshop soll so etwas wie eine „Anleitung für freie Korrespondenten“ bieten und richtet sich an Journalistinnen und Journalisten, die sich mit dem Gedanken tragen, punktuell, für eine gewisse Weile oder sogar längerfristig im Ausland zu arbeiten. In dem Workshop sollen alle Aspekte der Korri-Arbeit angesprochen werden – von A wie „Arbeit mit Fixern, Fahrern, Übersetzern“ über Honorarhöhen und Sicherheitsfragen bis Z wie „Zusammenarbeit mit der Redaktion“. Details zu den Referenten folgen demnächst.

In einem zweiten Workshop wollen wir anschließend über neue Reise-Projekte für 2017 nachdenken: Welche Länder sollte jn in den kommenden Monaten in den Fokus nehmen? Und wer hat dort Expertise anzubieten? Unser Reise-Brainstorming wird der langen Liste aktueller Projekte hoffentlich noch ein paar weitere hinzufügen.

Am Abend wollen wir das Schmieden neuer Pläne und den fachlichen Austausch fortsetzen, dann aber bei Essen und Trinken: Dazu wechseln wir gegen 18.30 Uhr einmal auf die andere Straßenseite in die gediegene „Stadtklause“, Bernburger Straße 35.

Um an unserem Jahrestreffen sowie den kostenlosen Workshops teilzunehmen bitten wir um eine kurze Anmeldung unter mail@journalists-network.org. Wir freuen uns sehr darauf, euch wiederzusehen bzw. kennenzulernen!