Jetzt bewerben! Auf den Spuren des Klimawandel am Horn von Afrika

Recherchereise nach Somaliland vom 20. bis 30. November 2022

Somalia by Nick Youngson CC BY-SA 3.0 Alpha Stock Images

Hilfsorganisationen und die Vereinten Nationen warnen aktuell vor der schlimmsten Dürre am Horn von Afrika seit 40 Jahren. Vier Mal in Folge ist die Regenzeit ausgefallen, eine Besserung ist nicht in Sicht. Ein Grund für die anhaltende Trockenheit ist der Klimawandel. Wie die anderen Länder der Region trifft er auch Somaliland, einen de-facto-Staat im Norden Somalias, der sich 1991 für unabhängig erklärte, von der Staatengemeinschaft jedoch nie anerkannt wurde.

Im Rahmen einer jn-Alumnireise wollen wir im November 2022 dort recherchieren. Die Themen Hauptthema dabei ist der Klimawandel und seine Auswirkungen.

Weiterlesen …

Preisgekrönter Reporter, erfahrener Dozent

Hintergrundgespräch mit Michael Obert am 12. Juni in Berlin

Foto: Klaus Heymach

Er ist preisgekrönter Reporter, Buchautor, Filmemacher – und seit kurzem auch Lehrer: Michael Obert, vielfach ausgezeichnet für seine Texte und Filme aus und über Afrika, hat im Herbst 2016 die Reporter-Akademie Berlin gegründet. Über beide Felder seiner Arbeit wollen wir (wieder einmal) mit ihm sprechen und haben ihn daher zu einem jn-Hintergrundgespräch am Montag, den 12. Juni eingeladen.

Das Gespräch mit Michael Obert beginnt um 19.30 Uhr in der Evangelischen Journalistenschule (Jebensstraße 3 am Bahnhof Zoo). Wir bitten um eine Anmeldung per Mail und freuen uns auf viele interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer!