Raki, Rock, Redaktionelles

13 Jahre journalists.network: Alumni-Treffen in Istanbul im Juni 2008

Text: Christian Thiele

IMG_6827

Über uns die Sterne. Unter uns der Fluss. In uns ein paar mehr oder ein paar wenige Gläser Raki. Um uns herum das Funkeln tausender Lichter, von illegalen, halblegalen und vielleicht mitunter sogar legalen Bauten. Vor uns eine lange Nacht: Nein, eine abendliche Bootspartie auf dem Bosporus ist nicht unbedingt der falscheste Ort für ein standesgemäßes journalists.network-Event. So geschehen Mitte Juni 2008 in Istanbul.

Istanbul ist in diesen Tagen eine merkwürdige Stadt: In manchen Vierteln ist der Ausschank von Alkohol verboten, andere werden von den Reiseführern als die hippsten, wildesten und durchgeknalltesten „places to be“ auf dem ganzen Planeten angepriesen. Weiterlesen …

10 Jahre journalists.network

Große Alumni-Party im September 2005 im Café Moskau in Berlin

Auch die jn-Vorstandsmitglieder Sabine Muscat, Andreas Caspari und Stefanie Bolzen konnten dem China-Rock von „Alptraum der Roten Kammer“ nicht widerstehen.

Mit einer Recherchereise nach Israel hat 1995 alles angefangen. Seitdem waren hunderte junge Journalistinnen und Journalisten mit journalists.network unterwegs: von Buenos Aires bis Beijing, vom Pariser Quai d’Orsay bis zu den Ölfeldern Sibiriens. Und das Netzwerk wächst weiter. journalists.network hatte also allen Grund zum Feiern: mit allen, die dabei waren. Und allen, die uns unterstützt haben. Über 200 Alumni und Alumnae sowie Freunde und Förderer von journalists.network kamen am 17. September 2005 zur großen Jubiläumsparty ins Café Moskau in Berlin-Mitte. Weiterlesen …